Kategorien
Vereinsleben

8. Corona-Verordnung

Guten Morgen liebe Tennisfreunde
Der TV Rheinhessen hat uns zur 8ten Coronaverordnung von RLP ergänzende Informationen übermittelt. Diese werden auch nach im Infokasten an der Tennishütte ausgehängt.

Auszug :
Die Aufsicht bei einem Training obliegt dem Übungsleiter / Trainer . Deren Anweisungen ist Folge zu leisten ( Abstände etc. )

Sanitärbereich, Umkleide- und Nassräume bitte nur einzeln betreten. Das Duschen ist ebenfalls nur einzeln erlaubt. Für eine ausreichende Durchlüftung ist zu sorgen. ( das Fenster bleibt also gekippt ! )
Seife und Desinfektionsmittel befinden sich am Waschbecken. Selbstredend sind die Räumlichkeiten sauber zu halten und auch wieder sauber zu verlassen.

Getränke dürfen wieder in der Tennishütte geholt werden. Verzehrt werden darf nur im Außenbereich und natürlich sind die Abstandsregeln einzuhalten.
Bei mehreren Personen im Außenbereich wird eine Person bestimmt, welche die Aufsicht übernimmt.

Gebrauchte Gläser werden in die Spülmaschine geräumt ! Wenn diese voll ist, bitte das Anstellen nicht vergessen und eventuell nach der Reinigung bitte wieder ausräumen !

Viel Spaß, guten Schlag und bleibt gesund

Gruß
Rudi Stahl


Infoblatt

Sport Aussen