Vereinsmeisterschaften Jugend 2018 -Nachlese-

Auch in diesem Jahr veranstalteten die beiden befreundeten Tennisvereine, die TSG 1861 Flonheim und der TC Armsheim, ihre Vereinsmeisterschaften im Jugendbereich in einem Wettbewerb.

Über einen Zeitraum von 4 Wochen konnten sich die Jungspieler in 4 Altersklassen miteinander messen.

Als Sieger bei den U10 gingen hervor: 1. Luis Lind, 2. Philipp Burgey, 3. Lukas Krebs sowie der Sieger der Trostrunde: Johannes Kinback. Luis Lind spielte im Finale groß auf. Er gewann in zwei Sätzen gegen Philipp Burgey und konnte mit seinen präzisen Schlägen punkten.

Die Platzierungen in der Altersgruppe U12: 1. Elias Kolb, 2. Philipp Burgey, 3. Nico Külper, Sieger der Trostrunde: Luis Lind. In einem packenden Finale, das viele Zuschauer fand, konnte Elias Kolb im Match-Tie-Break gewinnen.

Bei den U15 siegte Niclas Hohmann im Finale gegen Niclas Krebs. Constantin Burgey erreichte Platz 3.

In der Altersklasse der U18 trafen im Finale Tim Beckel und Niclas Hohmann aufeinander. Die Mannschaftskameraden lieferten sich ein hartes Match, in dem Tim Beckel durch sein druckvolles Spiel sich den entscheidenden Vorteil verschaffen konnte. Den dritten Platz belegte Constantin Mohr. Die Trostrunde konnte Nils Wolf für sich entscheiden.

Die Finalspiele wurden im Rahmen der Flonheim Open, dem jährlichen Juxturnier der TSG Flonheim, ausgetragen, bei dem wir zu Gast sein durften und mit unsere Doppel-Qualitäten überzeugen mussten.

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.